Russland


"Dieses Reisebuch ... porträtiert die beiden Hauptstädte Moskau und St. Petersburg, ihren Antagonismus in Vergangenheit und Gegenwart, und schildert dabei die Zerrissenheit des Landes, der Menschen, die Widersprüche des Alltags, das Vortasten in eine ungewisse Zukunft. Der Autor Hartwig Bögeholz geht dabei ebenso kenntnisreich wie anschaulich vor. Geschichte ist ihm der Hintergrund für die jüngste (sowjetische) Vergangenheit und den Wandel der Gegenwart, der durch Kontraste bestimmt wird, durch westlich beeinflußten Luxus und Mangel am Notwendigsten, durch Angst vor neuen politischen Parolen, Schwarzmarkt und Mafia ... Ein aktueller, wirklichkeitsnaher Reiseführer."

Frankfurter Allgemeine Zeitung

 
Hier finden Sie ab und an politische Analysen und Kommentare aus meiner Feder.

Die aktuellsten Nachrichten aus den sogenannten Naturwissenschaften im weiteren Sinne; auch politische Zusammenhänge werden hier angesprochen.

Noch finden Sie hier den bisherigen Online-Auftritt unserer Buchhandlung; ab April wird hier ein Online-Shop auf Sie warten, der alle Ansprüche erfüllen wird.
Ein gelungenes Beispiel, wie rationelles Wirtschaften mit höchster Qualität sowie sozialer und ökologischer Verantwortung vereint werden kann.